Schauen Sie doch einmal genauer hin. Ein Blick in die Natur der Flensburger Friedhöfe. Mehr erfahren…

[wpseo_breadcrumb]

Stockenten

Die Stockente ist eine der am weitesten verbreiteten Entenarten und kommt in Europa, Asien, Nordafrika und Nordamerika vor. Sie ist eine mittelgroße Ente mit einem grünen Kopf, einem braunen Körper und einem gelben Schnabel. Die Weibchen haben eine weniger auffällige Färbung und sind meist braun-grau gestreift.
Stockenten leben in der Regel in der Nähe von Gewässern wie Seen, Flüssen und Teichen. Sie ernähren sich von einer Vielzahl von Nahrungsmitteln, einschließlich Insekten, Fischen, Schnecken und Pflanzen. Im Frühjahr bauen die Weibchen in der Nähe von Wasser ihre Nester, in denen sie ihre Eier legen.
Stockenten sind in vielen Kulturen bekannt und wurden in der Kunst und Literatur oft dargestellt. Sie fühlen sich in unseren Naturteichen sichtlich wohl.

Diese Tiere können Sie ebenfalls auf den Flensburger Friedhöfen entdecken: